ADVERBS OF TIME

Functions:
- a moment of time (Wo warst du denn gestern?);
- a period of time (● Wie lange bleibst du hier? ■ Bis morgen.);
- duration (Er hat nur sekundenlang darüber nachgedacht.);
- frequency (Die Bibliothek ist nur montags geschlossen.);
- a sequence (Zuerst gehen wir heim, und dann denken wir darüber nach.).

Forms



 die Sekunde, -nsekundenlang
 die Minute, -nminutenlang
 die Stunde, -nstundenlang
 der Tag, -etagelang
 die Woche, -nwochenlangduration: noun + -lang 
 der Monat, -emonatelang
 das Jahr, -ejahrelang
 das Jahrzehnt, -ejahrzehntelang
 das Jahrhundert, - ejahrhundertelang
   
 nie → selten → manchmal → öfters → oft → meistens → immerfrequency
   
 der/am Sonntagsonntags
 der/am Montagmontags
 der/am Dienstagdienstags
 der/am Mittwochmittwochs
 der/am Donnerstagdonnerstags
 der/am Freitagfreitags
 der/am Samstagsamstags
 der Wochentag, -ewerktagsfrequency: noun + -s
   
 der/am Tagtagsüber
 der/am Morgenmorgens
 der/am Vormittagvormittags
 der/am Mittagmittags
 der/am Nachmittagnachmittags
 der/am Abendabends
 die/in der Nachtnachts
   
 zuerst → dann → danach →anschließend → schließlich/zulezt     a sequence